Sozialpark MOL

Sozialpark Märkisch-Oderland e.V.
 •  Sozialpark MOL    •  REKIS Strausberg    •  B.I.S.S.    •  Haftung etc.    •  Impressum  
Sozialpark
Märkisch-Oderland e.V.
Der „Sozialpark Märkisch-Oderland e.V.“ hat das Ziel, sozial benachteiligten Menschen zu einer Teilhabe an unserer Gesellschaft zu verhelfen, sie zu fördern, ihnen Zugang zu Bildung und Ausbildung zu verschaffen, sie zu beraten und ihnen in besonderen Lebenssituationen zu helfen.
Logo des Sozialparks
Haus der Integration
Sie finden unsere Angebote
im „Haus der Integration”
Adresse: Am Annatal 57, 15344 Strausberg
Telefon/Fax: 03341 – 471 381
E-Mail: sozialpark@web.de
Verkehrsmittel: –Station Hegermühle
Sprechzeiten: Mo – Do.:   9:00 – 16:30 Uhr
Internet: http://www.sozialpark-mol.de
Lesen Sie auf dieser Website mehr über ...
Den Trägerverein Wir über uns
Die Beratungsstelle für Zuwanderer und ...
Selbsthilfekontaktstelle REKIS Strausberg
Projekte für Kinder Alternatives Kinderprojekt
Die Zeitung: Unser Neues Leben
und weitere Projekte
  • Lernförderung
  • Die Kulturküche
  • 2 PC-Kurse
  • Deutschkurse
Seit dem 25. Mai 2009 gilt Strausberg nach der Entscheidung der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als einer von 93 Orten der Vielfalt in Deutschland. Der damalige Bürgermeister Hans-Peter Thierfeld entschied sich, die Tafel, die das bestätigt, nicht am Ortseingang, sondern am Eingang des Sozialparks aufzuhängen, weil er das für den geeignetsten Platz hielt.